Anrollern am 25. April 2004 - Ziel: Aschaffenburg

Von Inge Schulze

Abfahrt wie immer in Gustavsburg geführt von Jürgen Tress, der uns zuerst nach Darmstadt leitet, wo eine Oldtimer-Ralley den ersten Haltepunkt unserer Fahrt bildet. Dort wird natürlich die Gelegenheit zu einem ersten oder zweiten Kaffee genutzt.

Richtig los geht es dann mit Ziel Aschaffenburg, geführt von Günther Fischer, über Ober-Ramsatdt am Rande des Odenwaldes durch Groß-Umstadt, nach Obernburg und dann am Main entlang nach Aschaffenburg. Besuch des Oldtimer-Museums Rosso Bianco, hinter dessen Mauern sich auch das Motorroller-Museum befindet.

Anschliessend zum Schloß nach Aschaffenburg und dort auf den" Hamburger Fischmarkt". Labung der Truppe mit Fischigem was immer das Herz begehrt.So brauchen wir nicht wegen einem Fischbrötchen extra nach Hamburg zu rollern.....

Rückfahrt über Babenhausen an den immer wieder vorbeiziehenden Regenwolken entlang mit dem Ziel "Gundhof" in Mörfelden Walldorf. Dort gut gelaunt und ohne Zwischenfälle angekommen und wieder mal einen schönen Tag im Kreise der Rollerfreunde erfahren.

Bildergalerie